Lesewettstreit des K3/4

Heute fand endlich einmal wieder unser traditioneller Lesewettstreit statt. Das Motto lautete in diesem Jahr: „ZusammenWachsen – gemeinsam sind wir stark“.

Jede Stammgruppe des K3/4 entsandte eine Vertreterin oder einen Vertreter. Außerdem durften auch einige Kinder aus den Stammgruppen den Lesevorträgen lauschen, denn natürlich braucht ein Wettbewerb ein Publikum. Die Jury setzte sich zusammen aus den Vertreter*innen des Schülerparlaments Mathilda und Timo, unseren Elternvertreter*innen Frau Weidlich und Herrn Kegler und den Vertreterinnen aus dem Kollegium Frau Kahl, Frau Urban und Frau Rödiger. Jedes Kind stellte ein tolles Buch vor, zu dem es über den Autor und die Hauptfiguren erzählte. Außerdem wurden Plakate, Leserollen und Steckbriefe präsentiert. Der Lesevortrag stellte eine besonders spannende oder auch lustige Stelle des Buchs vor und machte neugierig darauf, das Buch selbst einmal zu lesen.

Organisiert wurde der Wettbewerb von Frau Giersch, Frau Urban und Frau Theuß und jedes Lesekind erhielt als Geschenk ein vom Förderverein gesponsertes Buch. Unsere Gewinnerin ist Henriette aus STG 16, die unsere Schule dann beim Vorlesewettbewerb der Stadt Erfurt vertreten wird.